Koblach dreht in der Schlussphase das Spiel gegen die Dornbirn Juniors

Sport / 03.05.2015 • 21:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
edited by Zsolt

edited by Zsolt

Lange sahen die FC Dornbirn Juniors wie der sichere Sieger beim Tabellendritten der 1. Landesklasse, FC Koblach, aus. Denn die Messestädter führten nach einem frühen Treffer von Sebastian Inama (13.) bis zur 80. Minute mit 1:0. Doch dann drehte das Team aus der Kummenbergregion die Partie noch zu seinen Gunsten um. Den wichtigen Ausgleich erzielte Andre Schöch (80.), den Sieg sicherten Okan Akyildiz (83.) und Simon Fehle (84.). foto: Lerch