35 Aussteller in Koblach

Vorarlberg / 04.05.2015 • 20:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Beim Garten-Frühlingsmarkt ist für jeden etwas dabei.  
Beim Garten-Frühlingsmarkt ist für jeden etwas dabei.  

Gartenmarkt lockt Händler aus dem Vierländereck nach Koblach.

KOBLACH. (VN) Am Samstag steht beim Fußballplatz in Koblach der Koblacher Garten-Frühlingsmarkt auf dem Programm. Internationale Aussteller aus Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz werden genau so erwartet wie nationale und regionale Hersteller. Einer der 35 Aussteller ist die Arche Noah. In Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Obst- und Gartenbauverein und der Gemeinde präsentiert die Arche Noah erstmals einen Bio-Jungpflanzenmarkt. Das Ziel ist es, seltene und vom Aussterben bedrohte Hausgartensorten sowie Raritäten als Jungpflanzen und Saatgut in Bioqualität zurück in Vorarlbergs Gärten zu bringen. Insgesamt werden 30 verschiedene Sortenraritäten angeboten. Auch Fachbücher sind erhältlich.

Der Eintritt ist frei, am Samstag um 9.30 Uhr geht’s los, die Stände sind bis 16.30 Uhr geöffnet.