Gratulation zum Geburtstag

Vorarlberg / 04.05.2015 • 18:47 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Dr. Egbert Waibel (85)

Dornbirn. Heute vor 85 Jahren wurde um 17 Uhr Herr Egbert Waibel geboren. Er entstammt

einer alteingesessenen

Dornbirner

Familie mit langer Tradition. Mit den Eltern Dr. Paul Waibel und Hildegard geb. Rhomberg und den vier Geschwistern verbrachte er eine behütete Kindheit. Im Gymnasium Bregenz maturierte Egbert 1948. Er trat in die Fußstapfen des Vaters und studierte in Innsbruck Rechtswissenschaften, wo er 1952 promovierte. 1953 trat er in die Anwaltskanzlei seines Vaters ein. Im Zuge der Ausbildung absolvierte er zudem Sprachschulen in London und Paris. Das obligatorische Gerichtsjahr absolvierte Dr. Waibel in Dornbirn und Feldkirch. 1958 schloss er die Anwaltsprüfung ab und war ab 1960 selbstständiger Anwalt. Seit nunmehr 50 Jahren arbeitete der Jubilar in seinem Beruf als Anwalt. Viel erzählen kann Dr. Waibel aus seiner langjährigen Tätigkeit. Er handelte stets nach dem Prinzip: „Ein Anwalt muss wissen und versuchen, die Angelegenheiten der Klienten so unbürokratisch und unkompliziert wie möglich zu erledigen.“ Aufgrund der guten Sprachkenntnisse war es Dr. Waibel möglich, viele seiner Tätigkeiten mit Substituten im Ausland zu erledigen. Aufgrund der Aufträge bereiste er viele Länder, von Belgien über England bis hin zu siebenmaligen Aufenthalten in Nigeria. In den letzten 20 Jahren war er zum Großteil mit der Abwicklung von Insolvenzen beschäftigt. Wie viele Prozesse Dr. Waibel in seiner langen Laufbahn schon führte, ist nicht mehr zählbar. Viele prominente Klienten gingen bei ihm ein und aus. Man schätzte an ihm neben dem umfangreichen rechtlichen Sachverständnis vor allem die Menschlichkeit und das Einfühlungsvermögen. Dr. Egbert Waibel besitzt eine starke Persönlichkeit, er hatte die Begabung, die jeweiligen Schwerpunkte seines Lebens, beruflich und privat, immer mit der notwendigen Klarheit anzugehen. Verdient gemacht hat sich Dr. Waibel auch 25 Jahre lang im Aufsichtsrat der Vorarlberger Volksbanken. Vor fünf Jahren trat der Jubilar seine Pension an. Diesen neuen Abschnitt sieht er mit Gelassenheit und genießt die etwas ruhigere Zeit: Dem verdienten Anwalt Dr. Egbert Waibel weiterhin Gesundheit und eine erfüllte, schöne Pensionszeit!