Radweg wird saniert und verbreitert

Vorarlberg / 04.05.2015 • 20:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Die Stadt Bludenz hat um die Erteilung der naturschutz- und der wasserrechtlichen Bewilligung für die Sanierung und Verbreiterung des bestehenden Radwegs zwischen der Gemeindegrenze Bludenz-Nüziders und dem „Galgentobel“ angesucht. Die Ortsaugenscheinsverhandlung findet am 12. Mai ab 9 Uhr im Amt der Stadt Bludenz statt.