20 Franzosen im Elternhaus

VN Titelblatt / 05.05.2015 • 23:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

feldkirch. Zwangsarbeiterinnen, französische Offiziere, Flüchtlinge: Walter Konrads Elternhaus war im letzten Kriegsjahr Herberge für Menschen unterschiedlicher Herkunft. Er war zwölfeinhalb, als der Krieg zu Ende ging und die Besatzer einmarschierten. /A10