Pegida-Demo untersagt

Vorarlberg / 05.05.2015 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kein zweites Mal für Pegida in Bregenz.  Foto: VN/Steurer
Kein zweites Mal für Pegida in Bregenz. Foto: VN/Steurer

Bregenz. Die für den 9. Mai 2015 in Bregenz von der Pegida angezeigte Versammlung wurde von der Landespolizeidirektion als Versammlungsbehörde untersagt. Das Ermittlungsverfahren hat ergeben, dass die Abhaltung der Versammlung das öffentliche Wohl gefährdet hätte (es war zu erwarten, dass es während der Versammlung Verstöße gegen das Strafrecht gegeben hätte) und somit musste diese auch untersagt werden.