Aktien brauchen Nervenstärke

VN Titelblatt / 06.05.2015 • 23:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Für die Schoel­lerbank gibt es nach wie vor Aktien von Qualitätsunternehmen zu fairen Preisen. Zwar nicht so billig wie 2011, aber in Anbetracht des Zinsniveaus seien sie „spottbillig“. Von kurzfristigen Prognosen dürfe man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. /D1