Chance für Hobbyläufer

Vorarlberg / 06.05.2015 • 19:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dabei sein ist oft auch beim Marathon alles.  Foto: Schwämmle
Dabei sein ist oft auch beim Marathon alles. Foto: Schwämmle

VN und Sparkasse-Marathon bieten Lauffreunden ein attraktives Angebot.

Schwarzach. (VN-mm) Riesengroß ist das Interesse für die VN-Laufaktion, deren Anmeldeschluss jetzt aber näherrückt. Noch bis morgen, Freitag, 8. Mai, haben Marathonläufer, die ihre Zeit verbessern, und Hobbyläufer, die ihren ersten Halbmarathon absolvieren möchten, die Möglichkeit, sich zu bewerben. Das Betreuungs- und Ausrüstungspaket, das in Kooperation mit dem Ausrichter des Sparkasse-Marathons für sechs Teilnehmer angeboten wird, repräsentiert einen Wert von rund 640 Euro. Rennsportleiter und Laufexperte Günter Ernst wird sich der Kandidaten annehmen.

Gesunde Vorbereitung

Das Ziel der gemeinsamen Aktion: „Wir wollen Marathonläufer bei der Verbesserung ihrer persönlichen Bestmarke unterstützen und Hobbyläufer zum Halbmarathon hinführen“, erklärt Günter Ernst. Das bedeutet aber auch Trainingsaufwand. Eine Trainingseinheit wird jeweils im Rahmen eines Laufseminars abgewickelt. Es ist ebenso im Paket enthalten wie eine Leistungsdiagnostik, ein Laufdress von Skinfit sowie eine Schuhberatung und der Startplatz beim Sparkasse-3-Länder-Marathon.

Bei der Auswahl werden nur Bewerber berücksichtigt, deren Angaben vollständig sind. Dazu gehören: Name, Adresse, Alter, Gewicht; Lauf­erfahrung ja oder nein; für Marathonläufer: Anzahl der gelaufenen Marathons und bisherige Zeiten bzw. angestrebte Zielzeit; Motivation für Teilnahme und Foto.

Infos und Anmeldungen unter : info@sparkasse-3-laender-marathon.at