Die FIFA droht Indonesien

Sport / 06.05.2015 • 23:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jakarta. Der Weltverband droht Indonesien im Streit um staatliche Einmischung in Fußball-Angelegenheiten mit einer Suspendierung, denn das verstoße gegen FIFA-Richtlinien. Das Sportministerium des Landes hatte den Verband gesperrt, weil er die Anordnung ignorierte, zwei Klubs aus der nationalen Liga auszuschließen. Die Vereine waren wegen dubioser Managementpraktiken aufgefallen und bei einer Buchprüfung durchgefallen.