Große Schäden durch Unwetter

Welt / 06.05.2015 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Heftige Unwetter sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr.  APA
Heftige Unwetter sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr. APA

Korneuburg. In Teilen Niederösterreichs haben in der Nacht auf Mittwoch schwere Unwetter zu Überflutungen geführt. Starkregen setzte Straßen und Keller unter Wasser, orkanartige Sturmböen rissen Bäume um, Schlammmassen verlegten Straßen, Menschen mussten aus Häusern evakuiert werden. 85 Feuerwehren standen mit 1000 Mann im Einsatz.