ELB-Form mit Aufträgen in Millionenhöhe

Markt / 07.05.2015 • 19:56 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Bei ELB-Form ist man ständig auf der Suche nach gut ausgebildeten Technikern. Foto: ELB-Form
Bei ELB-Form ist man ständig auf der Suche nach gut ausgebildeten Technikern. Foto: ELB-Form

Automotive-Spezialist freut sich über Daimler-Großaufträge. Aufwind nach schwieriger Zeit.

Vandans. (VN) Die ELB-Form GmbH befindet sich im Aufwind. Nach einer etwas schwierigeren Zeit in der zweiten Hälfte des letzten Jahres mit Managementwechsel und nun abgeschlossenen Reorganisationsmaßnahmen darf man sich in Vandans nun über Großaufträge der Daimler AG im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich freuen. Das Tochterunternehmen der Erne Fittings GmbH setzte sich dabei gegen den internationalen Wettbewerb durch. In den kommenden Jahren fertigt ELB-Form komplexe Bauteile im Bereich der Ladeluftverrohrung für Daimler. „Basis solcher Aufträge sind regelmäßige erfolgreiche Audits unserer Kunden der deutschen Automobilindustrie. Unsere Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen sowie die Produkte und Systeme sind in der Branche bekannt“, sagt Geschäftsführer Thomas Smetana.

ELB-Form habe als Spezialist der Rohrumform- und Schweißtechnik einen hervorragenden Namen. „Wir sind A-Lieferant der führenden deutschen Premiumhersteller der Automobilbranche, wie Daimler, Porsche, Audi und VW. Vor allem auch das langjährige und breite Know-how – sowohl in der gemeinsamen Problemlösungskompetenz bei der Entwicklung mit den Kunden als auch in der Technologie der Rohr-Umformtechnik – überzeugt“, so Smetana weiter. Mit dem konsequenten Einsatz von Leichtbau-Werkstoffen und Technologien helfe man den Autofahrern Gewicht bzw. Kraftstoff zu sparen und trage somit aktiv zum Umweltschutz bei.

Hallenneubau im Endspurt

Der langfristigen Planung und Entwicklung trägt ELB-Form auch baulich Rechnung. Im Winter begann der Hallenneubau in Vandans. Die Fertigstellung soll noch im Mai 2015 erfolgen. „Dank einer Reihe von großen Rahmenaufträgen können wir sagen, dass wir für die nächsten Jahre bereits in einem hohen Maß ausgelastet sind. Dieses Auftragspolster ist die wesentlichste Voraussetzung für eine solide, aber ehrgeizige Zukunft. Aufträge in dieser Größenordnung sind natürlich neben der Fertigungskompetenz aber nur mit motivierten, kompetenten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern möglich“, erklärt Geschäftsführer Smetana. 

Ein so motiviertes Team habe ich noch nie erlebt. 

Thomas Smetana

Fakten ELB-Form

» Gründung: 1997
» Standort: Vandans
» Mitarbeiter: 250
» Umsatz 2014: 33 Mill. Euro
» Bereiche: Rohrumformung, Hydroforming, Schweiß- und Montagetechnik

» Produkte: Kühlwasserrohre, Führungsrohre, Kraftstoffleitungen, Rohrkomponenten für Ladeluftführungen, Abgaskomponenten, Strukturteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium oder anderen hochwertigen Legierungen