Finnland vor Koalition mit Rechtspartei

Politik / 07.05.2015 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Helsinki. Nach ihrem Sieg bei der finnischen Parlamentswahl vor knapp drei Wochen wollen die Liberalen eine Regierung mit den EU- und einwanderungskritischen Rechtspopulisten und den Konservativen bilden. Das kündigte der designierte Regierungschef Juha Sipilä am Donnerstag in Helsinki an. Die Koalitionsgespräche sollen heute, Freitag, beginnen.