Gebrüder Weiss baut Standort Esslingen aus

Markt / 07.05.2015 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

LAuterach. (VN) Der Logistiker Gebrüder Weiss baut an seinem Standort in Esslingen (D) eine neue Lagerhalle für den Warenumschlag. Damit wolle man vor allem die Abläufe optimieren. Die neue Halle mit verbessertem Schallschutz, energieeffizienter Beleuchtung und modernen Kameraanlagen erfülle die höchsten Standards an Technik, Sicherheit und Ökologie, heißt es. „Mit der neuen Infrastruktur bieten wir noch schnellere Durchlaufzeiten im Umschlag und werden den Anforderungen unserer Kunden an kürzere Transportzeiten gerecht“, so Thorsten Munk, Niederlassungsleiter in Esslingen. Das Terminal soll Ende 2015 in Betrieb gehen. Das Investitionsvolumen betrage rund sechs Millionen Euro. In Esslingen beschäftigt Gebrüder Weiss aktuell 300 Mitarbeiter, davon rund 70 im Umschlagsterminal.