NSA schränkt die Kooperation mit dem BND ein

Politik / 07.05.2015 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

washington. Als Konsequenz aus der Spionageaffäre schränken die USA die geheimdienstliche Zusammenarbeit mit Deutschland vorerst ein, entschied der US-Geheimdienst NSA.
Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat eingestanden, dass er die Affäre um die jahrelange Kooperation mit dem US-Partner NSA nicht vollständig aufklären kann.