Stark betrunken im Sattelzug

Vorarlberg / 07.05.2015 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Thüringerberg. Am Donnerstagnachmittag verfuhr sich ein stark alkoholisierter Lenker (37) aus Ungarn mit seinem Sattelzug in Thüringerberg. Er versuchte, rückwärts wieder auf die L 193 zu gelangen, kam so jedoch über den Fahrbahnrand hinaus. Der Sattelzug drohte abzustürzen und musste mittels Telekran und Radlader wieder auf die Fahrbahn gehoben werden. Aufgrund der starken Alkoholisierung des Lenkers war kein gültiger Alkotest möglich.