Umjubelter Abschied von Australien

Menschen / 07.05.2015 • 22:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Prinz Harry hat seinen einmonatigen Armeedienst beendet. Zum Abschied jubelten ihm vor allem weibliche Fans noch einmal zu. Foto: AP
Prinz Harry hat seinen einmonatigen Armeedienst beendet. Zum Abschied jubelten ihm vor allem weibliche Fans noch einmal zu. Foto: AP

Syndey. Vor einer jubelnden Menge am Opernhaus in Sydney hat Prinz Harry Abschied von Australien genommen. „Heirate mich, Harry“, hieß es auf einigen der Schilder, die aus der Menge ragten. Für den Spross der britischen Königsfamilie endet damit ein einmonatiger Armeedienst in Australien. In Tarnuniform und mit schwarzem Barett mischte sich Harry unter das Volk. Er schüttelte die Hände von Veteranen, schwatzte mit aufgeregten Schulmädchen und ließ sich von allen Seiten ablichten.