Chinesische Roboterdame kann Gefühle ausdrücken

Wissen / 08.05.2015 • 16:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
REFILE - CORRECTING TYPO A man shakes hands with a humanoid robot named

REFILE – CORRECTING TYPO A man shakes hands with a humanoid robot named „Yangyang“ showing a facial expression, during its demonstration at the Global Mobile Internet Conference (GMIC) 2015 in Beijing, China, April 29, 2015. The android was produced jointly by China’s Shanghai Yangyang Intelligent Robot Science Service center and Japanese professor Hiroshi Ishiguro, with the aim of popularising robotics among the young. REUTERS/Kim Kyung-Hoon

Sie heißt Yangyang, ist sehr attraktiv, und beim Gespräch zeigen ihre Gesichtszüge Emotionen. Yangyang ist jedoch kein Mensch, sondern ein Android, ein „humanoider“ Roboter, der neulich auf der Global Mobile Internet Conference (GMIC) 2015 in Chinas Hauptstadt Peking präsentiert wurde. Erschaffen wurde die schöne Roboterdame gemeinsam von chinesischen und japanischen Wissenschaftern. Foto: REUTERS