Fertigteilhaus in Ems wird zwangsversteigert

Vorarlberg / 08.05.2015 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems. In Hohenems steht ein Einfamilienhaus zur Zwangsversteigerung. Laut Gutachten handelt es sich dabei um ein Fertigteilhaus auf Holzbasis. Die Liegenschaft befindet sich rund einen Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt. Die Grundfläche beträgt 314 Quadratmeter, das Objekt selbst ist 122 Quadratmeter groß. Zudem gibt es einen Anbau bestehend aus einem Carport sowie Lager und Technikraum. Schätzwert: 269.000 Euro.

Fakten zur Versteigerung

» Objekt: Einfamilienhaus in Hohenems

» Objektgröße: 122 Quadratmeter (314 m2 Grundstück)

» Schätzwert: 269.000 Euro

» Geringstes Gebot: 134.500 Euro

» Besichtigungstermin: 1. Juni,13 Uhr, Nachbauerstraße 3, Hohenems

» Versteigerungstermin: 9. Juni, 9 Uhr, am Bezirksgericht Dornbirn

Versteigerungen können kurzfristig abgesagt werden, wenn
es zu einer außergerichtlichen
Lösung kommt. Interessierte können sich kurz vor dem Termin auf edikte.justiz.gv.at informieren.