Flüchtling in Koffer entdeckt

Welt / 08.05.2015 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Achtjährige wurde am Grenzübertritt entdeckt.  Foto: Reuters
Der Achtjährige wurde am Grenzübertritt entdeckt. Foto: Reuters

Ceuta. Ein afrikanischer Vater, der eine Aufenthaltsgenehmigung in Spanien hat, hat versucht, seinen achtjährigen Sohn in einem Koffer von Marokko nach Spanien zu schleusen. Spanische Beamte entdeckten den Jungen an der Grenze der Nordafrika-Exklave Ceuta.
Der Junge wurde in ein Kinderheim nach Ceuta gebracht.