Große Studie zu Herzinfarkt und Diabetes

Gesund / 08.05.2015 • 11:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hamburg. Eine der lokal größten epidemiologischen Gesundheitsstudien weltweit mit 45.000 Teilnehmern ist in Hamburg angelaufen. Menschen im Alter zwischen 45 und 74 Jahren sollen über sechs Jahre medizinisch beobachtet werden, um Risikofaktoren für Leiden wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes oder Demenz herauszufinden. Fast 30 Kliniken und Institute arbeiten daran.