Konservative gewinnen Wahl in Großbritannien

VN Titelblatt / 08.05.2015 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London. David Cameron, Parteichef der konservativen Tories, hat überraschend die Parlamentswahl in Großbritannien mit absoluter Mehrheit gewonnen und bleibt damit Premierminister. Bereits am Freitagnachmittag war er bei der Queen und hat sich den Auftrag zur Regierungsbildung abgeholt. Cameron will nun sein Versprechen einlösen, ein Referendum über einen möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU durchzuführen. Aufgrund der verheerenden Wahlergebnisse traten die Parteichefs von Labour, Liberal Democrats und United Kingdom Independence Party am Freitag zurück. /A2