Motorradunfall in Götzis

Vorarlberg / 08.05.2015 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der 25-jährige Lenker erlitt schwere Verletzungen.  Foto: D. Mathis
Der 25-jährige Lenker erlitt schwere Verletzungen. Foto: D. Mathis

Götzis. Ein Harley-Fahrer aus Koblach wurde am Freitagnachmittag in Götzis von einem Pkw gerammt und verletzt. Er musste mit schweren inneren Verletzungen ins LKH Feldkirch eingeliefert werden. Der 25-Jährige war auf der Lastenstraße in Richtung Oberland unterwegs und wurde offenbar von einer ins Gewerbegebiet abbiegenden Pkw-Lenkerin (20) übersehen und gerammt.