Saudi-Arabien verstärkt seine Luftangriffe

Politik / 08.05.2015 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Was nach den Luftschlägen im Jemen übrig bleibt.  FOTO: REUTERS
Was nach den Luftschlägen im Jemen übrig bleibt. FOTO: REUTERS

riad. Saudi-Arabien hat die Luftangriffe auf die schiitischen Rebellen im Jemen intensiviert. Dies sei „die scharfe Antwort“ auf den Beschuss von Orten in Saudi-Arabien durch die Huthi-Rebellen, sagte ein Sprecher der von den Saudi-Arabern geführten Koalition am Freitag. Die Kämpfe haben bereits mindestens 300.000 Menschen in die Flucht getrieben.