Weißer Flügel für Udo Jürgens

Kultur / 08.05.2015 • 19:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Ein weißer Flügel im Trauertuch erinnert nun am Wiener Zentralfriedhof an den im vergangenen Dezember verstorbenen Sänger und Entertainer Udo Jürgens.

Am von Bildhauer Hans Muhr geschaffenen Grabmal – entworfen von Jürgens Bruder, dem Künstler Manfred Bockelmann – wurden am Freitag die letzten Aufbauarbeiten vollendet. Eine bronzene Rose ziert den verhüllten Flügel, auf dessen steinernem Tuch sich das Autograf des Stars findet. Die eigentliche Beisetzung der Urne des Musikstars in der Grabskulptur soll dann demnächst im engen Familienkreis stattfinden.