Die Hauskrankenpflege feiert 40. Geburtstag

Vorarlberg / 10.05.2015 • 19:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rankweil. (VN) Sein 40-jähriges Jubiäum feiert im heurigen Jahr der Landesverband der Hauskrankenpflege Vorarlberg. Heute gibt es im Land 8151 Mitarbeiter, die in 66 Krankenpflegevereinen über 8000 Menschen betreuen. 

Bei aller Freude über die Entwicklung der Hauskrankenpflege gibt es doch auch ein Problem: die Finanzierung. Zu rund 60 Prozent werden die Krankenpflegevereine heute vom Land finanziert, die restlichen 40 Prozent muss jeder Verein selbst aufbringen. „Und das wird von Jahr zu Jahr schwieriger“, berichtet Landesobmann Herbert Schwendinger.

Das Jahresbudget aller Krankenpflegevereine in Vorarlberg betrug im Jahre 2014 über 14,5 Millionen Euro, davon waren 75 Prozent Personalkosten.