„Gegendarstellung“

Leserservice / 10.05.2015 • 18:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20:09 theater am kirchplatz, schaan. Max Uthoff, Träger des Breiten Kreuzes und des Ordens pour la verité, kommt am Montag ins TAK und erzählt seine Sicht der Dinge: Von der Wucht der Behauptung, mörderischen Geschäften, gesellschaftlichem Inzest, Drehzahlmessern und teuflischen Kreisläufen.

Es ist damit zu rechnen, dass an diesem Abend Teilnehmer der deutschen Politik Erwähnung finden. Die Bügelfalten an Uthoffs schwarzem Anzug sind so scharf wie die Pointen, die der Kabarettist gegen Politiker aller Couleur austeilt und wie immer gilt dabei: Die Sprache ist die Waffe des Pazifisten. www.tak.li

Foto: max uthoff