Murray besiegte Nadal in Madrid auf Sand klar

Sport / 10.05.2015 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Sieger gibt sich grimmig: Andy Murray. Foto: apa
Der Sieger gibt sich grimmig: Andy Murray. Foto: apa

Madrid. Zehn Jahre hat Andy Murray auf seinen ersten Titel auf Sandplatz gewartet – und dann gewinnt er innerhalb von sechs Tagen die Finali in München und in Madrid. Der Weltranglisten-Dritte fegte überraschend den schwächelnden Sandplatz-König Rafael Nadal mit 6:3, 6:2 in 88 Minuten vom Court und freute sich über seinen 33. Turniersieg.