Noch keine Spur von Inga

Welt / 10.05.2015 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Stendal. Im Fall der vermissten Inga aus dem Norden Sachsen-Anhalts erhält die Polizei immer neue Hinweise. Eine heiße Spur zu dem Mädchen aus Schönebeck gebe es eine Woche nach seinem Verschwinden jedoch noch immer nicht.

Das fünf Jahre alte Mädchen war am 2. Mai in einem Wald im Stendaler Ortsteil Wilhelmshof verschwunden. Eine tagelange Suche blieb erfolglos.