Probebohrung zur geologischen Erkundung

Vorarlberg / 10.05.2015 • 20:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Vom Rechtsstreit um die Parteistellung im UVP-Verfahren des Feldkircher Stadttunnels unbeeindruckt sind im Raum Feldkirch derzeit Spezialbohrgeräte zu beobachten, die Probebohrungen zur Analyse der geologischen Verhältnisse vornehmen. Diese Bohrungen werden in den nächsten Wochen entlang der geplanten Tunneltrasse durchgeführt.