Firmenwagen neu besteuert

VN Titelblatt / 11.05.2015 • 23:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

SChwarzach. Wer sich als Firmenwagen (der auch privat genutzt werden kann) einen PS-strozenden SUV anschafft, zahlt ab 2016 mehr Abgaben. Wer hingegen auf Elektro setzt, wird von der Abgabe für diesen Sachbezug völlig befreit. Ein Überblick über die neue Situation. /D1