Frontal gegen Steinmauer

Vorarlberg / 11.05.2015 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klösterle. Ein 43-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Montag um 11.25 Uhr allein mit seinem Pkw auf der Arlbergpassstraße talwärts in Richtung Stuben. Bei einem Überholmanöver auf Höhe Km 11.7 geriet er über den linken Fahrbahnrand hinaus und stieß in der Folge gegen eine ca. 50 cm hohe Steinmauer. Der Pkw-Lenker wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen werden.