Für Österreich heißt es warten

Sport / 11.05.2015 • 23:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Prag. Österreichs Eishockey-Nationalteam muss bei der WM in Prag die Entscheidung über Klassenerhalt oder Abstieg möglicherweise von der Tribüne aus verfolgen. Gelingt Österreich heute (12.15 Uhr) nicht eine Sensation gegen Topfavorit Kanada, wird die folgende Partie (16.15 Uhr) zwischen Lettland und Frankreich entscheidend. Im Duell der beiden reicht ein Sieg der Franzosen nach Verlängerung oder Penaltyschießen beiden Teams zum Klassenerhalt.