Gerechtigkeit statt Gleichheit

VN Titelblatt / 11.05.2015 • 23:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ÖVP will heute, Dienstag, neues Parteiprogramm beschließen.

Wien. Die Volkspartei möchte jünger, weiblicher und moderner werden. Das setzte sich unter anderem Generalsekretär Gernot Blümel zu Beginn des sogenannten „Evolutionsprozesses“ der ÖVP zum Ziel. Heute, Dienstag, soll das neue Parteiprogramm beschlossen werden. Kernpunkt ist die Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. „Die bürgerlichen Menschen haben ein Problem mit dieser Gleichmacherei unter dem Mantel einer scheinbaren Gerechtigkeit“, sagt Blümel den VN. Er verweist zudem darauf, dass die ÖVP für ein mehrheitsförderndes und ein stärkeres Persönlichkeitswahlrecht eintritt. Auch soll die Digitalisierung Platz finden. /A3