Rafael Nadal fiel auf den siebten Rang zurück

Sport / 11.05.2015 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Rückfall in der neuen Weltrangliste: Rafael Nadal. Foto: Reuters
Rückfall in der neuen Weltrangliste: Rafael Nadal. Foto: Reuters

Rom. Rafael Nadal hat in der neuen Weltrangliste drei Ränge eingebüßt und liegt als Siebenter erstmals seit zehn Jahren nicht mehr in den Top fünf. Novak Djokovic ist weiter klar vor Roger Federer die Nummer eins. Aus ÖTV-Sicht übernahm Andreas Haider-Maurer als 47. die rot-weiß-rote Nummer-eins-Position von Dominic Thiem, der fünf Plätze auf Rang 49 zurückfiel.