900 Kinder und Jugendliche in Traiskirchen

Politik / 12.05.2015 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Insgesamt 1070 unbegleitete Minderjährige befinden sich im Bereich der Erstaufnahmestelle Ost. Rund 900 davon sind in Traiskirchen untergebracht. Der Rest verteilt sich auf Quartiere in Reichenau und Wien. Volkshilfe-Chef Erich Fenninger sieht die Versorgung  gewährleistet, allerdings seien die Minderjährigen traumatisiert und bräuchten Schutz.