ATX bei 2633,03 Punkten

Markt / 12.05.2015 • 21:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Wiener Börse hat am Dienstag mit leichterer Tendenz geschlossen.

Belastet wurden die Börsen von den steigenden Anleihenrenditen, die Aktieninvestments weniger attraktiv machen. Der heimische Leitindex ATX fiel gegenüber dem Montag-Schluss (2653,80) um 20,77 Punkte oder 0,78 Prozent auf 2633,03 Zähler. Gegenüber Ultimo 2014 liegt der ATX per Dienstag 472,95 Punkte oder 21,90 Prozent im Plus.