BAWAG steigert den Gewinn

Markt / 12.05.2015 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. (VN) Die hauptsächlich den US-Fonds Cerberus und Golden Tree gehörende österreichische BAWAG PSK hat im ersten Quartal 2015 einen Nettogewinn von 120,7 Millionen Euro ausgewiesen. Das war eine Steigerung um 51 Prozent zum Vorjahresquartal. Bankchef Byron Haynes sieht die Bank auf einem guten Weg.