Zwei Siege für Ronja Lampert

Sport / 12.05.2015 • 23:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ronja Lampert verbuchte in Graz zwei erste Plätze. Foto: privat
Ronja Lampert verbuchte in Graz zwei erste Plätze. Foto: privat

Graz. (VN-akp) Beim zum Austria Youngsters Cup bzw. zur MTB-Liga-Austria zählenden Bike Opening in Graz-Stattegg verbuchten die Vorarlberger Mountainbiker vier Podestplätze. Im Technikbewerb der Klassen U-13- bis U-17, waren Kilian Feurstein (Dornbirn) und Ronja Lampert (Hohenems) in der U-13-Kategorie siegreich. Im Cross-Country-Rennen fuhr Lampert überlegen zum Sieg, Feurstein belegte den dritten Endrang. Pius Ilg (Dornbirn) verpasste mit Platz vier in der U-17-Klasse knapp das Podest. Teamkollege Hannes Wohlgenannt wurde bei den Junioren Siebenter, gefolgt von Maximilian Pettinger (Hohenems) auf Rang acht.