Das Ende der Heilsgeschichte

Vorarlberg / 13.05.2015 • 18:54 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Öschprozessionen, wie hier in Andelsbuch, werden jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt begangen.  Foto: Berchtold
Öschprozessionen, wie hier in Andelsbuch, werden jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt begangen. Foto: Berchtold

An Christi Himmelfahrt feiern Christen die Auffahrt Jesu in den Himmel.

Schwarzach. (VN-pes) Zu den Hochfesten im katholischen, orthodoxen und anglikanischen Kirchenjahr gehört Christi Himmelfahrt, der Tag, an dem Christus in den Himmel auffuhr. Mit diesem Ereignis schließt sich der Kreis der Christusgeschichte, dessen Geburt an Weihnachten und dessen Tod und Auferstehung an Ostern gedacht wird.

In der Bibel berichten das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte von dem Ereignis. Letztere erzählt, dass sich Jesus nach seiner Auferstehung noch mehrmals mit seinen Jüngern traf und am 40. Tag vor ihren Augen in den Himmel auffuhr. „Auffahrt“ heißt dieser Feiertag noch heute, zum Beispiel in der Schweiz. Diesem Bericht entsprechend, wird der Feiertag immer am 40. Tag nach Ostersonntag begangen und fällt somit immer auf einen Donnerstag.

Da das Fest auf das Frühjahr fällt, hat sich zu Christi Himmelfahrt das Brauchtum der Bittprozession entwickelt. Mit einer Fahnenprozession um die Felder hoffen die Menschen auf einen guten Sommer und bitten Gott, sie von Hagel und Unwettern zu verschonen. So finden auch heuer in zahlreichen Ländle-Gemeinden Bittprozessionen statt, die teils auch Öschprozessionen genannt werden. Ösch oder Esch ist eine altdeutsche Bezeichnung für Ackerland.

Feucht-fröhlicher Tag

Bei den deutschen Nachbarn hat sich an diesem Tag noch ein profanerer Grund zum Feiern eingebürgert. Dort feiert man an Christi Himmelfahrt den Vatertag, an dem die Papas gerne einen über den Durst trinken und dafür mit dem Bollerwagen durch den Ort ziehen, in dem sie reichlich Alkohol verstaut haben.

Bittprozessionen

Andelsbuch
10 Uhr Eucharistiefeier, 14 Uhr Prozession

Bildstein
10 Uhr Eucharistiefeier mit Prozession

Braz
19 Uhr Bittprozession

Dornbirn-Haselstauden
13.30 Uhr Flurprozession

Egg
13 Uhr Großer Bittgang

Göfis
13.30 Uhr Flurprozession nach Runggels

Hohenems St. Karl
7 Uhr Prozession und Messfeier

Mäder
14 Uhr Bittprozession

Mellau
19.30 Uhr Flurprozession zum Oberfeld

Nenzing
13 Uhr Flurprozession

Reuthe
14 Uhr Himmelfahrtsprozession

Schruns
14 Uhr Flurprozession mit Feldersegnung

Schwarzenberg
13 Uhr Öschprozession