Landschaft als Lebensraum

Leserservice / 13.05.2015 • 16:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

11:30 r-Haus, marktstraße 19, hohenems. Die Monografie von Willibald Feinig über den Altacher Laienmaler Gottlieb Nuderscher „Von Bergen und Bäumen, Blumen und Wolken“ ist eben im Bucher-Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich. Zu diesem Anlass findet in der Hohenemser Galerie R-Haus eine Werkschau aus dem Nachlass des Bäckers und Aquarellierers statt, die bis 25. Mai geöffnet ist. Eine Einführung in die Aquarellkunst Nuderschers und in die Bedeutung der Landschaft findet heute um 11.30 Uhr statt. Eintritt frei! Öffnungszeiten der Austellung bis 25. Mai: Freitag 18 bis 20 Uhr. Samstag 10 bis 21 Uhr. Sonn- und Feiertag von 10 bis 17 Uhr. foto: nuderscher