Seelsorgeraumrat in Bludenz konstituiert

Vorarlberg / 13.05.2015 • 18:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Nachdem der Abschluss des Kooperationsvertrags zwischen den Pfarrgemeinden und der Diözese erfolgt war, um die Arbeit des Seelsorgeraumes rechtlich zu verankern und die Finanzierung zu sichern, fand kürzlich die konstituierende Sitzung des Seelsorgeraumrates der Katholischen Kirche im Lebensraum Bludenz statt. Viele Persönlichkeiten aus den verschiedensten Gremien, Gruppen und Institutionen waren der Einladung gefolgt. Für den Moderator Pfarrer P. Adrian und Pfarrer Josef Bertsch ein wichtiges Zeichen, dass man bemüht ist, pfarrübergreifend gemeinsam Seelsorge im gesamten Lebensraum zu gestalten. Ein wichtiges Thema, das als nächstes angegangen werden muss, ist die Fixierung der Gottesdienstordnung an Hochfesten, waren sich alle Beteiligten einig. Auch muss ein Organisationsleiter mit pastoraler Kompetenz in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit gefunden werden.