Tampa Bay dank Kutscherow im Halbfinale

Sport / 13.05.2015 • 19:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Freute sich über ein Drei-Punkte-Spiel: Nikita Kutscherow. Foto: ap
Freute sich über ein Drei-Punkte-Spiel: Nikita Kutscherow. Foto: ap

Tampa. Nikita Kutscherow hat die Tampa Bay Lightning ins Play-off-Halbfinale der Eishockey-Profiliga (NHL) geführt. Beim 4:1-Heimsieg gegen die Montreal Canadiens schoss der Russe zwei Tore und bereitete einen Treffer vor. Das Team aus Florida gewann die „best-of-seven“-Serie mit 4:2. Im Halbfinale warten entweder die Washington Capitals oder die New York Rangers.