Wohnanlage wurde gesegnet

Vorarlberg / 13.05.2015 • 21:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

lustenau. (thp) Baumeister Helmut Haberl und Gabriele Haberl-Kolbitsch (Haberl Bau) sowie Architekt Peter Muxel und Bauleiter Alfred Melbinger hatten kürzlich zur Haussegnung der neuen Wohnanlage in der Raiffeisenstraße 4b und 4c in Lusten­au geladen.

Nach einer Bauzeit von rund eineinhalb Jahren wurden insgesamt 24 Wohnungen fertiggestellt und übergeben. Die gesamte Investitionssumme belief sich auf 6,2 Millionen Euro.