Insektenzüchter liefert kleine Appetit-Happen

Vorarlberg / 15.05.2015 • 20:15 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Etwa 300.000 Wüstenheuschrecken wachsen gleichzeitig in Andreas Pollners Zucht am Rande von Dornbirn heran. Fotos: Stiplovsek
Etwa 300.000 Wüstenheuschrecken wachsen gleichzeitig in Andreas Pollners Zucht am Rande von Dornbirn heran. Fotos: Stiplovsek

Die Heuschrecken des Dornbirners Andreas Pollner landen immer öfter auf dem Teller.