mädchen:impulstage 2015

Zett_Be / 15.05.2015 • 11:51 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Tolle Preise beim Fotowettbewerb am Freitag von 14 bis 17 Uhr. Deine Kreativität ist gefragt!
Tolle Preise beim Fotowettbewerb am Freitag von 14 bis 17 Uhr. Deine Kreativität ist gefragt!

Medien und Sicherheit im Netz stehen im Mittelpunkt der mädchen:impulstage 2015 des Vereins Amazone in Bregenz.

Bregenz. Wir alle nutzen sie, jeden Tag, fast schon ständig. Unsere täglichen Begleiterinnen sind Handys, Fotokameras, Internet, Fernseher, Spiele, Bücher, Computer, Magazine, Radios, E-MailDienste, Videoplattformen, Zeitungen, Plakate, Flyer, Blogs und Apps wie Snapchat, Facebook, Instagram, WhatsApp, Twitter oder Vine. Doch wie nutzen wir diese Medien und was machen diese mit uns?

Bei der 14. Ausgabe der „mädchen:impulstage – get the picture!“ hast du die Möglichkeit, in die Welt der Medien einzutauchen und sie mitzugestalten!

Von 20. bis 22. Mai 2015 kannst du jeweils von 14 bis 18 Uhr in verschiedenen Workshops deine Ideen und Erfahrungen einbringen und neue Talente entdecken. Im und um das Mädchenzentrum Amazone wird es rundgehen!

Medien Workshops

Im Workshop „Klappe die Erste – Film ab!“ lernst du, wie du selbst Regie führst und dabei deine eigene kulturelle, individuelle Lebenswelt verfilmst. Zusammen mit anderen Mädchen verpackt ihr eure Meinungen in einen coolen Clip!

Sexting – was ist das? Unter Sexting wird das Verbreiten von Nacktbildern, erotischen Fotos oder Videos von dir oder anderen verstanden. Alles über deine Bildrechte, Gefahren, Sicherheit und rechtliche Folgen erfährst du im Workshop „Sexting – Mutprobe oder Liebesbeweis?“.

Hast du dir schon mal überlegt, selbst ein Buch zu schreiben? Gemeinsam mit der jüngsten Buchautorin Vorarlbergs kannst du im Workshop „Coverstory – schreib’s auf!“ gleich lostippen und deine Ideen auf Papier bringen. In deiner Geschichte tanzen alle nach deiner Pfeife! Wenn Fotografie ganz dein Ding ist, dann komm zum Workshop „DIY pinhole camera“. In der Amazone-Werkstatt baust du deine eigene analoge Kamera aus einem Stück Karton, einer Aludose und einer Filmrolle. Gleichzeitig bekommst du ein paar hilfreiche Tipps, um deinen Fotoblick zu schärfen – egal ob digital oder analog.Außerdem sind alle Besucherinnen eingeladen, ins „Kabinett der Wahrheiten“ zu kommen. Dort erfährst du, wie dich Medien an der Nase herumführen können. Lass dir nicht alles erzählen, sondern schärfe deinen kritischen Blick! Das wirkliche Leben ist oft anders, als die Medien es dir verklickern.

Interaktive Stationen

Wie jedes Jahr gibt es auch heuer wieder interaktive Stationen, bei denen du einfach vorbeischauen und jederzeit mitmachen kannst. Nimm die Challenge an, um Drohnen durch brennende Reifen fliegen zu lassen oder dich in der Wettkampfarena mit anderen Mädchen zu messen. Beim Girls Media Check kannst du dir die aktuellsten Infos zu sozialen Netzwerken abholen, bei Singstar und in der Fotobox stellst du dich ins Rampenlicht und beim Tischfußball wirst du allen Mädels zeigen, welche Tricks du drauf hast. Gemütlich gechillt wird an der AmazoneBar. Dort kannst du einen fruchtigen Cocktail genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen – auch das gehört zu einem gelungenen Nachmittag im Mädchenzentrum Amazone!

Happy Hour und Wettbewerb

Das Organisationsteam der mädchen:impulstage hat sich 2015 zwei weitere Highlights ausgedacht: Täglich ab 17 Uhr gibt es eine Happy Hour mit gratis Cocktails an der AmazoneBar. Das darfst du dir nicht entgehen lassen! Außerdem laden wir alle Mädchen ein, am Freitag, 22. Mai, von 14 bis 17 Uhr beim Fotowettbewerb mitzumachen. Die zehn kreativsten Pics werden mit coolen Preisen fürs Smartphone prämiert! Die Preisverleihung findet ab 17.15 Uhr statt. „Die mädchen:impulstage 2015 – get the picture! bieten Mädchen eine gute Gelegenheit, sich mit den Vor- und Nachteilen im Umgang mit den neuen Medien auseinanderzusetzen. Nutzt die Möglichkeit, um kreativ zu sein, auszuprobieren und gleichzeitig einen eigenen Standpunkt zu entwickeln, und sich auch abgrenzen zu lernen“, sagt Landesrätin Katharina Wiesflecker. Sie ist im Namen des Referats für Frauen und Gleichstellung der Landesregierung Auftraggeberin der mädchen:impulstage.

Neue Perspektive

Sieh die Welt aus einer neuen Perspektive. Komm vorbei und gestalte gemeinsam mit den anderen Besucherinnen, Medienfachfrauen, Klipp & Klar Sexualpädagoginnen, Buchautorinnen, Sozialarbeiterinnen und Peer-Mädchen drei Tage lang die Medienwelt mit – get the picture!

Drei Tage lang gibt’s kreative Workshops, Spaß und Informationen zu Medien und Sicherheit im Netz. Fotos: Verein Amazone
Drei Tage lang gibt’s kreative Workshops, Spaß und Informationen zu Medien und Sicherheit im Netz. Fotos: Verein Amazone
Nicole Nußbaumer,18 Jahre, DornbirnSeit ich ein kleines Kind war, liebe ich ferngesteuerte Geräte. So wie viele Mädchen bin ich technisch sehr versiert und aus diesem Grund freue ich mich schon sehr auf den Drohnen-Parcours. Im Vorfeld werde ich mein Know-how bei der Umsetzung des ultimativen Landeplatzes für die Drohnen zur Verfügung stellen.
Nicole Nußbaumer,
18 Jahre, Dornbirn
Seit ich ein kleines Kind war, liebe ich ferngesteuerte Geräte. So wie viele Mädchen bin ich technisch sehr versiert und aus diesem Grund freue ich mich schon sehr auf den Drohnen-Parcours. Im Vorfeld werde ich mein Know-how bei der Umsetzung des ultimativen Landeplatzes für die Drohnen zur Verfügung stellen.
Alexandra Ziehenberger,17 Jahre, BregenzIch freue mich auf den Workshop mit der jüngsten Autorin Vorarlbergs. Es imponiert mir sehr, dass sie schon ein Buch veröffentlicht hat. Ich hoffe, sie verrät uns die Geheimtricks, um erfolgreiche Geschichten schreiben zu können. Wer weiß, vielleicht werde ich bald mein erstes Buch veröffentlichen!
Alexandra Ziehenberger,
17 Jahre, Bregenz
Ich freue mich auf den Workshop mit der jüngsten Autorin Vorarlbergs. Es imponiert mir sehr, dass sie schon ein Buch veröffentlicht hat. Ich hoffe, sie verrät uns die Geheimtricks, um erfolgreiche Geschichten schreiben zu können. Wer weiß, vielleicht werde ich bald mein erstes Buch veröffentlichen!
Corina Gheorghita,15 Jahre, WolfurtIch chille gerne mit einem Cocktail an der AmazoneBar und finde es super, dass es jeden Tag eine Happy Hour mit Gratis-Cocktails gibt. Dort werde ich auf jeden Fall ganz viele „Ice Age“ trinken. Letzte Woche habe ich einen Cocktail-Mix-Workshop in der Amazone gemacht, weil ich schon immer in das AmazoneBar-Team wollte.
Corina Gheorghita,
15 Jahre, Wolfurt
Ich chille gerne mit einem Cocktail an der AmazoneBar und finde es super, dass es jeden Tag eine Happy Hour mit Gratis-Cocktails gibt. Dort werde ich auf jeden Fall ganz viele „Ice Age“ trinken. Letzte Woche habe ich einen Cocktail-Mix-Workshop in der Amazone gemacht, weil ich schon immer in das AmazoneBar-Team wollte.
Tamara Crepuljarevic,13 Jahre, HardMein Highlight ist die Wettkampfarena! Ich finde es super, gegen andere Mädchen zu kämpfen, ohne verletzt zu werden. Es ist auch lustig zuzusehen, wie die anderen Mädchen sich gegenseitig runterwerfen und dabei lachen müssen. Es ist nicht einfach, zu kämpfen und dabei zu lachen, wenn ich auch noch gewinnen will!
Tamara Crepuljarevic,
13 Jahre, Hard
Mein Highlight ist die Wettkampfarena! Ich finde es super, gegen andere Mädchen zu kämpfen, ohne verletzt zu werden. Es ist auch lustig zuzusehen, wie die anderen Mädchen sich gegenseitig runterwerfen und dabei lachen müssen. Es ist nicht einfach, zu kämpfen und dabei zu lachen, wenn ich auch noch gewinnen will!
Madeleine-Jolie Picciolo,12 Jahre, BregenzDas Kabinett der Wahrheiten ist mein Highlight! Es interessiert mich, wie die Medien uns an der Nase herumführen. Ich möchte selber überprüfen, was stimmt und was nicht. Am Freitagnachmittag möchte ich unbedingt beim Fotowettbewerb mitmachen, denn ich will einen coolen Preis für mein Smartphone gewinnen!
Madeleine-Jolie Picciolo,
12 Jahre, Bregenz
Das Kabinett der Wahrheiten ist mein Highlight! Es interessiert mich, wie die Medien uns an der Nase herumführen. Ich möchte selber überprüfen, was stimmt und was nicht. Am Freitagnachmittag möchte ich unbedingt beim Fotowettbewerb mitmachen, denn ich will einen coolen Preis für mein Smartphone gewinnen!

zett-be-Umfrage. Was ist dein Highlight der mädchen:impulstage 2015 – get the picture?

mädchen:impulstage 2015 – get the picture

» 20. bis 22. Mai, jeweils 14 bis 18 Uhr

» für Mädchen von 10 bis 18 Jahre

» Eintritt frei, kein Mitmachzwang

» Keine Anmeldepflicht: Einfach vorbeikommen und dabei sein! Nur bei größeren Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.

» Verein Amazone, Kirchstr. 39,
Bregenz, Tel. 05574 45801, office@amazone.or.at,
www.amazone.or.at