CH: Feueralarm im Hells-Angels-Clubheim

Vorarlberg / 17.05.2015 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Brandursache ist laut Polizei noch unklar.  
Die Brandursache ist laut Polizei noch unklar.  

Buchs. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden ist das Clubhaus der Hells Angels in Buchs (Kanton St. Gallen) zu einem Raub der Flammen geworden. Eine heimkehrende Anwohnerin wurde kurz nach 3 Uhr wegen des beißenden Geruchs auf den Brand aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Die Kantonspolizei spricht von einem Sachschaden von mehreren Hunderttausend Franken. Die Spezialisten des kriminaltechnischen Dienstes haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.