Große Anerkennung für das Vorarlberg Museum

Kultur / 17.05.2015 • 21:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Konzept des Vorarlberg Museum unter Andreas Rudigier wurde von einer internationalen Jury lobend gewürdigt.  Foto: VN
Das Konzept des Vorarlberg Museum unter Andreas Rudigier wurde von einer internationalen Jury lobend gewürdigt. Foto: VN

Bregenz, Glasgow. Das Vorarlberg Museum ist bei der Wahl zum Europäischen Museum des Jahres mit einer „speziellen Empfehlung“ der Jury bedacht worden. Das Haus war damit neben den Preisträgern eines von fünf Museen in verschiedenen Ländern, denen die Juroren besonderes Lob aussprachen. Gewürdigt wurde unter anderem der Mut des Museums, vorgefasste Meinungen und Ideen zu hinterfragen. Weiters gefiel der Jury der offene Zugang bei der Erforschung von lokaler und regionaler Identität. Das leidenschaftliche Bekenntnis des Museums zu seinem Kernauftrag lasse das Haus unter den Museen seiner Art herausragen.

Zum Museum des Jahres gekürt wurde das Rijksmuseum in Amsterdam. Der Hauptpreis wurde der Einrichtung aufgrund des außergewöhnlichen Neubaus zugesprochen.