Mordfall „Rebecca“: Täter sind geständig

Welt / 17.05.2015 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

aschaffenburg. Die seit Mittwoch vermisste hochschwangere Rebecca ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Nach tagelanger Suche fand die Polizei nun die Leiche der 24-Jährigen in einem Industriegebiet bei Aschaffenburg. Kurz zuvor hatten die Ermittler zwei Männer im Alter von 25 und 31 Jahren festgenommen, sie seien weitgehend geständig, teilte die Polizei mit.  Die Frau aus Aschaffenburg galt seit Mittwoch als vermisst. Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr hatten mit großem Aufwand nach ihr gesucht, bis zum Wochenende erfolglos. Ein Zeuge lieferte dann den entscheidenden Hinweis. Eine Obduktion des Leichnams solle Aufschluss über Ursache und Zeitpunkt des Todes geben.