Schifffahrt lahmgelegt

Welt / 17.05.2015 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien. Ein festsitzendes Passagierschiff hat die Schifffahrt auf der Donau lahmgelegt. Durch einen Navigationsfehler war das Schiff auf Grund gelaufen. Die 181 Passagiere und 51 Besatzungsmitglieder blieben unverletzt.