Frohe „Gruselschau“

Leserservice / 18.05.2015 • 16:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

19:00 inatura, dornbirn.

„Das Ländle und die Gruselschau – Mit Lebenslust in den globalen Umweltwandel“. Der

Vortrag mit Dipl.-Natw.ETH Rochus Schertler (Bild) zeigt einige gruselige Szenarien angesichts globaler Umweltprobleme. Die Menschheit verändert den Planeten Erde in nie gekannter Größenordnung und das nicht zu ihrem eigenen Vorteil. Angst und Verzweiflung angesichts von Umweltproblemen globalen Ausmaßes aber sind Rochus Schertlers Sache nicht! Vortrag der inatura in Kooperation mit dem Naturschutzbund. Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter naturschau@inatura.at, Tel. 0676 83306 4770

foto: inatura